EN PARTENARIAT AVEC
EN PARTENARIAT AVEC

Säkombination Cataya als Maschine des Jahres ausgezeichnet

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Amazones neue mechanische Säkombination Cataya ist auf der Landtechnikmesse Sima 2017 in Paris als ´Maschine des Jahres´ ausgezeichnet worden. Der Titel ´Maschine des Jahres´ ist eine besondere Auszeichnung für Innovationen, die von einer Jury aus Landtechnik-Fachjournalisten aus verschiedenen europäischen Ländern verliehen wird. Die diesjährige Verleihung war von der französischen Zeitschrift „Terre-Net“ in Kooperation mit dem Deutschen Landwirtschaftsverlag (DLV) organisiert worden.

Die Cataya ist eine sehr leistungsfähige mechanische Säkombination für professionelle Ackerbaubetriebe und besteht aus der Aufbausämaschine Cataya 3000 Super, die wahlweise mit der neuen Kreiselegge KE 3001 oder den neuen Kreiselgrubbern KG bzw. KX 3001 kombiniert werden kann. Zu den wichtigsten Innovationen der Cataya zählen das Dosiersystem Precis, die Einstellung über das SmartCenter, ein elektrischer Dosierantrieb und die ISOBUS-Steuerung der Maschine. Außerdem verfügt die Cataya über ein für mechanische Säkombinationen sehr großes Fassungsvermögen.

Klicken Sie hier für ausführliche Informationen über die Cataya und alle anderen Amazone-Neuheiten auf der Sima 2017.