EN PARTENARIAT AVEC
EN PARTENARIAT AVEC

22 Betriebsjubilare in Hasbergen-Gaste geehrt

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Alle Jahre wieder zur Vorweihnachtszeit findet bei Amazone in Hasbergen-Gaste ein besonderes Ereignis statt. Dann werden ehemalige Mitarbeiter und alle Mitarbeiter, die ein rundes Betriebsjubiläum begehen, zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. So konnten die Amazone-Geschäftsführer Dr. Justus Dreyer und Christian Dreyer sowie die Senior-Chefs Prof. h.c. (SAA Samara) R A S Dr. Dr. h.c. Heinz Dreyer und Klaus Dreyer auch dieses Jahr am 1. Dezember 90 Rentner und 22 Jubilare im weihnachtlich hergerichteten Gästehaus begrüßen.

Dr. Justus Dreyer gab zunächst einen Jahresrückblick auf die Geschäftsentwicklung der Amazonen-Werke im Jahr 2017 und sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr. Die Ehrung der Jubilare war dann der Höhepunkt des Programms: Die Geschäftsführer und Seniorchefs überreichten zusammen mit Personalleiter René Hüggelmeier kleine Präsente und eine Urkunde an die Jubilare - als Dank für die langjährige Zusammenarbeit. Außerdem erhielt jeder ein druckfrisches Exemplar des neuen Buchs „Amazone-Chronik“ mit einer persönlichen Widmung vom Autor Klaus Dreyer.

Und das sind die diesjährigen Jubilare: 40 Jahre bei Amazone arbeiten Friedhelm Ballmann, Klaus Schnabel, Ralf Mindrup, Martin Wörmann, Detlef Manske, Andreas Nardmann, Eckhard Schmidt, Jürgen Notthoff, Gottfried Henning, Alexander Grabowski, Norbert Slee, Helmut Harte, Harald Pötter und Udo Kröner. 25 Jahre dabei sind Steffen Lau, Michael Gutsche, Maik Bettenhausen, Andy Klose, Günther Aßmann, Nadja Beckstedt, Angelina Manske sowie Sven Müller.